Fachdienste = Frühförderung ?

Das Bayerische Sozialministerium hat eine professionelle Beratung des pädagogischen Fachpersonals der Kindertageseinrichtungen zum Ziel. Die bayerischen interdisziplinären Frühförderstellen sind spezialisiert auf Entwicklungsrisiken und Verhalten von Kindern. Sie bieten umfassende Entwicklungs- und Verhaltensdiagnostiken an und verfügen über umfassende Förder- und Therapieansätze für das einzelne Kind.

Aus diesem Grund ist es naheliegend, dass eine Beratung des Fachpersonals der Kitas möglichst durch das breite Kompetenzspektrum der Interdisziplinären Frühförderstellen erfolgen sollte.